… den Vater und Schöpfer

Gott als Geometer und Erschaffer des Universums, Frontispiz einer Bible moralisée, um1220.

Gottes Schöpferkraft ist seine unendliche Liebe. Sie ist die Form, in der er seine Allmacht ausübt.

Der Vater: „Denn ein guter und menschenliebender Gott bist du“: Beeindruckend, wie es auf den zukünftigen Vater Johannes Kaßberger wirkte. http://www.orthodoxe-kirche-stuttgart.de/14352.html

Der Pantokrator: Erhart Kästner

Der Schöpfer des Himmel und der Erde: Vom Chaos zum Kosmos;
E. Kästner: Das Heilige und das Banale

Der Schöpfer des Sichtbaren und des Unsichtbaren.

Der Vater: „Denn ein guter und menschenliebender Gott bist du“