Chor

Der Ökumenische Cassianus-Chor sucht Sängerinnen und Sänger, die im Schnitt einmal im Monat im Raum BN / K / D verschiedene Liturgien (Messe, Vesper usw.) zur höheren Ehre Gottes verschönern möchten.

Gläubige aller Konfessionen sind hiermit zum Mitsingen und Mitfeiern eingeladen wie auch alle Menschen guten Willens mit einem minimalen musikalischen Talent. Der Empfang der Mysterien (Sakramente) ist allerdings orthodoxen Gläubigen vorbehalten.

Wir wollen die alte westliche liturgische Tradition bekannter machen und pflegen, weil die in Ost und West getrennte Kirche sie als gemeinsamen Schatz besitzt. Aber auch neuere liturgische Kirchenlieder und Vokalwerke (vor dem Jahr 1900) will der Cassianus-Chor gelegentlich zum Klingen bringen.

Der „Cassianus-Chor“ ist nach dem hl. Johannes Cassian benannt, weil er das östliche Herzensgebet als eine tiefe Gebets- und Meditationsform im Westen bekannt gemacht hat.

Bei Interesse oder Fragen bitte an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse schreiben.