Mögliche weitere Belastungen im Verhältnis zwischen dem Moskauer Patriarchat und dem Ökumischen Patriarchat

Am 13. Oktober 2019 soll in Florida / USA ein suspendierter Priester der ROCOR bei einer unerlaubten Feier der Göttlichen Liturgie die Hierarchen des ÖP statt der des MP kommemoriert und Geistliche durch Nötigung oder Gewalt („brute force“) aus dem Gotteshaus vertrieben haben.
Es besteht nun die Frage, ob er dies mit oder ohne Kenntnis bzw. Billigung der Hierarchie des ÖP unternommen hat.

Schon vorher soll er Untersuchungen durch ein vom zuständigen Bischof beauftragtes Gremium durch bewaffnete Gebäudeschützer („blocked by armed guards“) verhindert haben.

Quelle: OPEN INFORMATIONAL BULLETIN OF THE EASTERN AMERICAN DIOCESE OF THE RUSSIAN ORTHODOX CHURCH OUTSIDE RUSSIA

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.