Noch auf Erden oder schon im Himmel?

Sich Gott durch Schönheit nähern

Der Legende der Nestorchronik nach wurden die Kiewer Rus durch die Schönheit der byzantinischen Liturgie zur Orthodoxie bekehrt. 
Großfürst Wladimir hatte Vertretern verschiedener monotheistischer Religionen nach Kiew eingeladen und sich ihren Glauben schildern lassen. Beeindruckt von der Darstellung des orthodoxen Vertreters schickte er eine Gesandtschaft nach Konstantinopel.
Als sie zurückkam, berichteten die Gesandten, dass sie … (hier weiterlesen)

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.